Gartenmöbel

Der Garten ist für uns ein Ort der Erholung. Mit ein bisschen Bewegung beim Pflanzen, Schneiden, Unkraut jäten, Rasenmähen und Ernten finden wir zu den Ursprüngen der Natur zurück. Schnell sind der stressige Job und der eintönige Haushalt vergessen und wir erfreuen uns am Grün der Bäume und der wunderbaren Farbenpracht der Blumen. Hier kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen und die Früchte der eigenen Arbeit unvermittelt genießen.

Ein Garten, der vorwiegend zur Entspannung dient, sollte so wie die Wohnung auch mit den entsprechenden Möbeln ausgestattet werden. In erster Linie sollen Gartenmöbel robust, bequem und pflegeleicht sein, wie zum Beispiel die Gartenbank Teak. Nicht nur im Handel, auch in der Natur finden wir eine große Auswahl an Einrichtungsideen für den Garten. Von billig bis luxuriös, rustikal bis modern. Je nachdem, welchen Zweck sie erfüllen sollen und wie sie in die Gartenlandschaft passen.

Für einen kleinen Garten, wo nicht viel Platz für große Sitzgruppen ist und man die Möbel auch ständig bewegen muss, bieten sich Gartenmöbel aus leichtem PVC oder Aluminium an. Um Platz zu sparen, gibt es sie in klappbaren Varianten. Sie sind zudem witterungsbeständig und bedürfen keiner zusätzlichen Pflege. Mit schönen Auflagen für Stühle und Liegen bieten sie auch den gewünschten Komfort.

Gartenmöbel aus Holz passen am besten in einen sehr natürlichen Garten. Sie fügen sich hier perfekt in das Landschaftsbild ein und schaffen ein Ambiente der Geborgenheit. Im Schatten der Bäume oder unter einem luftigen Sonnensegel kann man auf breiten Stühlen, auf einer Gartenbank aus Holz und Liegen die Seele baumeln lassen. Natürlich sollte man bei solchen Holz-Möbeln auch eine passende Matratzen-Auflage benutzen, damit man einen bequemen Sitz hat. Ein schöner großer Gartentisch aus rustikalem Holz wirkt sehr einladend und wird - einfach auf den Rasen gestellt - zum Zentrum des Geschehens. Für einen Grillabend mit Freunden oder einer Feier im Familienkreis schaffen Holzmöbel eine richtig gemütliche Atmosphäre. Für größere Feiern empfehlen wir Ihnen Biergartenmöbel von unserem langjährigen Partner "BIGA Bierzeltgarnituren und Biergartenmöbel". Es macht einen wesentlich besseren Eindruck, wenn Sie ein Stuhlsortiment der gleichen Machart ihren Gästen anbieten können, als wenn Sie verschiedene Stuhlarten im Garten stehen haben, die Sie über Jahre zusammen gesammelt haben.

Besonders originell sind selbstgebaute Möbel, zum Beispiel aus Baumstämmen. Mit dem richtigen Werkzeug und ein wenig Geschick und Phantasie lassen sich ganz leicht urige Stühle, Bänke und Tische zimmern. Wer weniger handwerkliches Geschick besitzt, kann sich aber auch Gartenbänke als Gartenmöbel günstig im Internet kaufen. Mit solchen Unikaten bereichern Sie ihr Gartenparadies mit mehr Lebendigkeit und Individualität.

Für Gartenfreunde der anspruchsvolleren Art, die in ihrem Garten den gewissen Luxus und Stil brauchen, um sich wohl zu fühlen, gibt es sehr edle Gartenmöbel aus hochwertigen Hölzern, wie Teak, und Metallen, wie Edelstahl, Guss- oder Schmiedeeisen. Sehr dekorativ und bequem sind auch geflochtene Möbel aus Bambus, Rattan oder Rohr, die damit einen kolonialen Stil in Ihren Garten bringen. Da diese Materialien nicht sehr witterungsbeständig sind, sollten Sie spätestens im Herbst an einen geschützten Ort gestellt werden, damit sie lange Freude bereiten.